ein segen...

ein segen is diese woche endlich rum ... war sehr sehr anstrengend, gestern war ich aufm beat mit 2 kollegen und hab noch ein paar bekannte getroffen, hab 4 stunden durch getanzt und war sack nass geschwitzt... dennoch verging keine sekunde in der ich nicht an sie denken musste. so isses und so bleibt es. die nacht nur 4 stunden geschlafen und in den 4 stunden andauernd wach gewesen ... aber bin noch iwie fit. war heut am see bei uns essen . der chef hat noch sein beileid ausgesprochen wegen dem tod von meinem cousin und nun auch von meinem onkel. war etwas unpassend weil ich grad anfangen wollte zu essen aber nunja . danach hab ich mir meine motorradklamotten angezogen und bin erstmal tanken gefahren, danach gings durch den wald in meinen geburtsort, wollte meine oma und opa besuchen, vorher hab ich aber noch wie immer mit dem motorrad nen kleinen ausflug auf den berg gemacht und die aussicht genossen. zudem verbinde ich mit diesem ort viel aus meiner kindheit und mittlerweile auch mit ihr , ich hab ihr die plätze gezeigt und nun muss ich da jedes mal dran denken . aber auch igendwie schön. stand da grad mit dem motorrad als mein onkel vorbei fährt, er hält an und sagt das meine oma und opa nich da sin... na prima. egal hauptsache bei dem wetter nochmal an der luft gewesen. das war denke ich mal das letzte mal für dieses jahr. daheim wieder angekommen raus aus den klamotten und an den pc gesetzt. nu sitz ich hier und warte, vermissung, mit jedem tag einfach nur mehr ! normalerweise haben wir uns sonntags fast immer gesehen :/ sie fehlt an allen ecken und kanten dennoch ! in love !!! :***

19.10.14 20:10

Letzte Einträge: neues jahr..., tag 1 urlaub 2015, tag 2 urlaub 2015, tag 3 urlaub 2015, Tag 4 5 6 7

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen